ÜBER UNS.

EIN STÜCK AUTHENTISCHER ORIENT IM HERZEN WIENS.

Seit nunmehr über 30 Jahren betreibt die ursprünglich aus Kabul / Afghanistan stammende FAMILIE RAHIMY ihren rennomierten, bei Kennern u. Sammlern beliebten, KABULSHOP.
Haji Omer RAHIMY, Jahrgang 1958, dem Doyen des Familienclans, der bereits 1978 nach Österreich kam, ist es zu verdanken,, dass sich heute in der Wiener Herrengasse 6, mit dem KABULSHOP nicht nur eines der authentischten Geschäfte Europas für orientalische Kunst u. Kunsthandwerk befindet, sondern auch die umfangreichste Sammlung Orientalischer Kunst in Europa.
In weiser Voraussicht gelang es dem damals erst zwanzigjährige Omer RAHIMY, aus einer wohlhabenden Basarhändler-Dynastie Kabuls stammend, die über Generationen angesammelten orientalischen Schätze seiner Familie in Ihren Basarläden und Privatresidenzen vor den Zerstörungen des Jahrzehnte dauernden afghanischen Bürgerkrieges zu retten.

DIE GRÜNDUNG

WAHRE SCHÄTZE

Mit Gründung der RAHIMY GesmbH. 1983 und der Eröffnung des KABULSHOPs in der Wiener Herrengasse 6, war nicht nur der Grundstein für eine überaus erfolgreiche Geschäftstätigkeit der FAMILE RAHIMY- schon in den späten 1980er Jahren musste das Team durch die Brüder Haji Aslam und Haji Anwar RAHIMY verstärkt werden – sondern auch eine wirkliche Bereicherung der österreichischen Kulturszene verbunden.

Wahre Schätze orientalischen Kunsthandwerks, wie Metallobjekte, Möbel u. Schnitzereien, orientalische Teppiche und Kelims, wertvoller Silberschmuck und Halbedelsteine, wie der berühmte Lapislazuli, fanden Eingang in die österreichische Kunstliebhaber – u. Sammlerszene.

Der unbeugsame Wille zu Seriosität und höchster Qualität – niemals konnte auch nur ein Stück orientalischer Kitsch im KABULSHOP gesichtet werden – trug den Ruf der Rahimy GesmbH weit über die österreichischen Grenzen hinaus.

Schon in den 1990er Jahren wurden wurden die Gebrüder RAHIMY europaweit zu Kultur- u. Kunsthandwerksmessen und Ausstellungen eingeladen und zeigten Ihre Schätze in Deutschland, Niederlanden, Schweiz, Italien, Spanien und sogar in den USA.